Donnerstag, 24. November 2011

im Taschenrausch - zum dritten und letzten Mal

Nun sind fast alle Taschen für den Weihnachtsmarkt genäht und natürlich werde ich auch diese Modelle noch kurz präsentieren. Die erste Serie wurden aus einem schwarz/weiss gestreiften Stoff genäht. Also wieder eine schnelle Tasche. Die Träger sind aus Gurtband und passen jweils ganz besonders gut zu den farbig gestalteten Innenausstattungen der Taschen.



Und dann habe ich noch einige Exemplare meiner Lieblingtasche genäht. Ich liebe es mit Wolle, Perlen, Gürtelschnallen und anderem Zubehör Taschen aufzupeppen. Aber auch Knöpfe dürfen nicht fehlen. Ganz spezielle Einzelstücke kaufe ich jeweils in  kleiner Stückzahl in Thailand. So sind sie etwas ganz Besonderes und ich setze sie  gezielt  mit viel Liebe und Sorgfalt ein.


 



So, das war's denn aber auch für längere Zeit mit dem Thema "Taschen", denn ich möchte meine Besucher ja nicht langweilen. Vielleicht konnte ich mit meinen Modellen  etwas Anregung oder Motivation vermitteln. Für viele Taschen-Projekte gibt es hier die Anleitung.
Viel Spass und schöne Moment beim Nähen und Ausführen der Taschen.
Herzlichst
Bea

Kommentare:

  1. Liebe Bea
    ich glaube du arbeitest momentan Tag und Nacht!! Toll sind deine Taschen - als schwarz-weiss Fan schaue ich mir natürlich das erste Föteli immer wieder an! Die sind ganz besonders schön! Bald gehts ja los mit eurem Stand! Ich wünsche euch viel Freude und gaaaanz viele kauffreudige Kunden und Kundinnen!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea,
    die Taschen sehen sehr chic aus. Schade, dass du am andern Ende der Schweiz wohnst.Sicher würden wir uns sonst öfters sehen.
    viel Erfolg am Markt wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea,

    auch diese Taschen sind wieder sehr schön geworden...ich wünsche dir auch ganz viel Erfolg am Marktund viele Kaufinteressierte....

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Streifentaschen gefallen mir besonders gut.
    Schön die farbigen Innenteile.
    Viel Erfolg auf dem Markt.

    AntwortenLöschen