Dienstag, 8. Mai 2012

K&K - Tasche


Diese Taschen haben wir in der Quiltgruppe "Beluga" genäht. Unsere Freundin Ursi hat sie in einem Lena-Patchworkheft entdeckt und wir Quilterinnen waren sofort begeistert. So haben wir uns am  vergangenen Samstag  im Kurslokal vom Hexehüsli daran gemacht, auch so eine K&K-Tasche zu nähen. (K&K = Klappe und Karabiner) Wir haben Ursi nicht geglaubt, dass wir dieseTasche in nur etwas mehr als  5 Stunden nähen werden. Es war aber so. Und kurz vor 16 Uhr sind wir alle zufrieden mit unseren neuen Werken nach Hause gegangen.
Hier zunächst meine Tasche in der Vorder - resp. Hintenansicht. 



 

Diese Tasche, mal von vorne und mal von hinten gezeigt, hat Lilly genäht










Das ist die Tasche, von beiden Seiten, die Magie genäht hat.


Auch Ursi's Tasche ist ganz toll geworden.
                                      
Wieder einmal zeigt sich doch, wie unterschiedlich das selbe Projekt wirkt, wenn jede Näherin die Stoffe nach ihrem ganz persönlichen Geschmack (oder nach dem persönlichen Stoffvorrat) zusammen stellt.
 Nächstes Mal nähen wir mit den Beluga-Quilter Decken für ein Altersheim. Das haben wir schon öfters gemacht, wie zum Beispiel auch hier zu sehen, und die Decken finden immer problemlos Abnehmer, da sie in den Heimen die übliche Spitalatmosphäre etwas aufheben und jedem Zimmer eine ganz spezielle, persönliche Note geben. Also bleibt neugierig. Bald werde ich von den neuen Decken berichten.

Herzlichst
Bea

Kommentare:

  1. Hallo Bea,
    die sind alle ganz toll geworden. Werde mal meine Lenas durchgucken. :-)
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Wooow, wie toll und unterschiedlich sie doch ausschauen...klasse genäht....tolle Form!Sie gefallen mir alle!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea
    Also das mit den 5 Stunden hätte ich auch nicht geglaubt! Wahnsinn, was ihr da gezaubert habt in wenigen Stunden (händ ihr nöd gschnädderet däzwüschet?????). Jede einzelne ist super schön und die Klappe finde ich ganz speziell apart!
    Viel Vergnügen beim ausführen deiner Neuen wünscht von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea,
    kaum zu glauben was man in 5 Stunden zaubern kann! Die Taschen sind alle sehr schön und die Klappen sehen richtig apart aus.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen