Samstag, 24. November 2012

Kater Karlo

Als Katzenfan und Basteltante habe ich vor Jahren Katzen, Cats und gestiefelte Kater in Puppenform genäht. Auch heute noch kann ich die Finger kaum von Projekten lassen die das Thema "Katzen" haben. Und so kam es wie es kommen musste. Diesem originellen Kater konnte ich nicht widerstehen.


Ob als "getigerter" oder als hübscher roter Kater - sie sind doch einfach beide lustig. Die Näharbeit war eigentlich ein Kinderspiel. Die Körper werden mit Watte ausgestopft und was soll ich Euch sagen, es nahm kein Ende. Ein ganzes Kilo Watte hat jeder Kater verschlungen. Ich denke aber, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Die beiden haben in unserem Haus natürlich eine Ehrenplatz. Ist ja logisch.

Herzlichst
Bea

Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    wie super toll. Das kann ich gut verstehen, dass Du da nicht wieder stehen konntest. Beide Kater sind so bezaubernd, Einfach nur Klasse.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Das sind aber 2 lustige Gesellen. Ist das Dein eigener Schnitt?

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  3. wow liebe bea - nicht nur mir steht der mund offen, sondern meinen 2 männern auch - die sind ja genial! sowas von super - kannst du mir verraten wo ich den schnitt her bekommen kann! die muß ich unbedingt haben!
    für mich als katzen-fan ein absolutes muss!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea
    Die sind ja wunderschön und sehen lustig aus. Ich hab grad Kulleraugen gekriegt.....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. che belli.. forse un po in sovrappeso!:)

    AntwortenLöschen
  6. Hahahaaaaa, sind das knuffige und liebe Dinger. Ich mag Kater ja auch so sehr und finde die soooo toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bea,

    sie sind dir sehr gelungen...einfach knuffig, die Beiden.
    Auch deine FArbspiralle gefällt mir sehr...!

    Sei herzlichst gegrüßt
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Ach sehen die lustig aus ... toll gemacht.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen zu verfressen aus, deshalb auch die viele Watte ;-)). Die sind einfach köstlich anzusehen!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen