Dienstag, 15. Oktober 2013

Spitzentäschchen


 Ja, eigentlich ist der Name für diese Täschchen nicht ganz richtig. Denn sie sind nicht aus Spitzen genäht und wirkliche spitze Kanten und Ecken haben sie auch nicht. Aber dafür finden sich an den Kanten des Reissverschlusses hübsche Spitzen.
Und dadurch wird jedes Projekt natürlich enorm aufgehübscht. Ob man so einen Reissverschluss an einer Innentasche einer Handtasche oder an der Aussentasche derselben anbringt ist nicht wichtig. Denn so oder so ist so ein Spitzenreissverschluss immer ein Hingucker.
Ach, ja, solche Reissverschlüsse in 20 cm Länge kann man hier kaufen und beim Kauf von mindestens 3 Stück bekommt man die Anleitung für das Täschchen erst noch gratis dazu.
Aber Vorsicht, es besteht Suchtgefahr!!!

Herzlichst
Bea


Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee liebe Bea, hübsche Täschchen hast du genäht.
    Die Verschlüsse mit Spitze sind ein Hingucker.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee. Die Täschchen mit den Spitzereißverschlüssen sehen Klasse aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sind sie geworden mit dem Spitzenreißverschluss. Der Stoff ganz unten rechts ist ja der Hammer.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Super! Ich liebe solche Täschchen auch, und mit den Reißverschlüssen sind sie einfach zuckersüß.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bea,
    Du hast Recht, diese Reißverschlüsse sind der Hit. Ganz besonders gut gefällt mir das Täschen unten Rechts. Ein sehr schöner Stoff, wie gemacht dafür.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Täschchen und der Reisverschluss ist wirklich ein Hingucker.
    Schöne kleine Projekte!

    AntwortenLöschen