Donnerstag, 28. Mai 2015

Knopftasche

Gestern war wieder einmal ein Quilthexen-Abend. Ich weiss, dass schon wieder einige Leserinnen neidisch werden, wenn sie sehen was wir an diesem Abend genäht haben. Es sind diese Knopftaschen. Jedenfalls nenne ich sie so. Warum? Na, schaut selber.


Diese Tasche hatte Bernadette in den letzten Monaten ganz oft bei sich wenn wir Quilthexen uns trafen. Und wir haben uns sofort in die Tasche verliebt.
Gestern war es dann endlich soweit. Unter Bernadettes Anleitung, und nach einiger Vorarbeit, hat Ursi diese Tasche genäht.


Zwar wurde sie nicht ganz fertig, aber man erkennt ja trotzdem die tolle Farbkombination.

Meine Tasche wurde heute nach einem grossen Malheur auch fertig.


Ich habe nicht ganz so viele Knöpfe wie Bernadette oder Ursi aufgenäht. Dafür habe ich in meiner Knopfsammlung nach ganz besonderen Exemplaren gesucht.


Und beim Aufnähen habe ich mir auch noch spezielle Techniken ausgedacht.


So habe ich auch mal zwei Knöpfe, in diesem Falle einen grossen roten und darauf einen kleinen schwarzen, zusammen aufgenäht.


Oder hier habe ich den Faden oben, zwischen den Löchern des Knopfes, zu einer Masche gebunden.

Auch beim Reissverschluss habe ich zwei Besonderheiten angebracht.


Das Ende habe ich mit einer speziellen Klammer gesichert.


Und am Reissverschlussschieber habe ich aus einem Reststück des Taschenstoffes eine kleine Quaste gefertigt.

Natürlich habe ich bei diesem Projekt wieder meine heissgeliebte Sashiko-Maschine eingesetzt.


Denn die schön "gequilteten" Kreise habe ich nicht von Hand genäht.
Und natürlich durfte auch mein Lieblingsstich meiner Brother-Nähmaschine nicht fehlen.
Zunächst die grosse Verison in schwarz und im zweiten Durchgang der kleinere Stich in rot. beides zusammen ergibt einen interessanten Effekt.

Auch das Innere der Tasche kann sich sehen lassen.


Ein farblich zu der Aussenseite passender Stoff mit einer ledernen Innentasche rundet die neueste Tasche aus meinem Atelier ab.

Die Quilthexen waren einstimmig der Meinung, dass die Tasche einfach perfekt zu mir passt.

Dem kann ich nichts mehr hinzufügen, ausser dass es mir viel Spass gemacht hat und die Tasche sicher demnächst ausgeführt werden wird.

Wer weiss, vielleicht treffe ich dann genau Dich.

Lassen wir uns also überraschen.

Herzlichst
Bea










Kommentare:

  1. Die Taschen sind alle phänomenal.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen sehen cool aus...die Knöpfe wirken sehr schön darauf und machen sie zu einem richtigen Hingucker!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Bist halt ein Filou;) , liebe Bea!
    Eine tolle Tasche hast du da gezaubert und so tolle Ideen!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  4. uiuiui... cool...
    ich komme glaub auch zu den QuiltHexen...

    AntwortenLöschen
  5. uiuiui... cool...
    ich komme glaub auch zu den QuiltHexen...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bea,
    die Quilthexen haben echt tolle Taschen genäht. Und Dein Exemplar zeigt uns ja auch viele Details. Klasse Idee - abwechselungsreich umgesetzt.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Ja die Taschen sin d schon ein Hingucker mit schönen Details. Deine ist super gelungen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen