Samstag, 31. Dezember 2016

Stern von Süwenos

Du kennst Süwenos nicht? Keine Bange, das ist keine Bildungslücke. Ich habe dieses Wort frei erfunden. Und wenn Du meine Erklärung dazu gelesen hast, wirst Du bestimmt etwas schmunzeln.


Dieser Stern zeigt doch in alle vier Himmelsrichtungen. Also nach den, Westen, Norden und Osten.
Und wenn man nun nur die jeweils ersten beiden Buchstaben der vier Richtungen zu einem Wort zusammenfügt ergibt sich Süwenos. 

Ich habe den Stern von Süwenos in drei unterschiedlichen Grössen genäht und dann zu einer Art Glockenzug zusammengesetzt.


Am unteren Ende habe ich, ganz stilgerecht, eine farblich passende Quaste angebracht.


So hat mein Stern von Süwenos auch an einer schmalen Wand Platz und kann  seinen ganz speziellen Charme entfalten.

Eine Anleitung gibt es wie immer auf unserem Online-Shop.

Herzlichst
Bea







Kommentare:

  1. Ein Traumhaft schöner Wandbehang!
    LG und einen guten Rutsch
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea,
    einen tollen "Glockenzug-Wandbehang" hast du gezaubert...und das Wort dafür find ich kreativ;-)

    Ich wünsche dir ein gutes, gesundes und kreatives
    Neues Jahr 2017
    ✿✿✿ღღღ Grüße Klaudia ღღღ✿✿✿

    AntwortenLöschen