Sonntag, 25. Juni 2017

Bunte Hexagon-Blüten auf Streifen

Was man im Internet für tolle Quilts finden kann!!! Und so kam es auch zu den neuesten Arbeiten der "Beluga-Quilter". Cili hat diese Idee im Netz gefunden und die Begeisterung bei uns allen war sofort gross. Also haben wir uns ans Nähen der Streifen gemacht und dann die Hexagon-Blüten appliziert.

Das sind die Ergebnisse eines gemütlichen Gruppentreffens an einem sommerlich heissen Samstag.


Einmal schwarze, weisse und graue Stoffstreifen als Hintergrund.


Dieser Wandbehang findet den optimalen Platz an einer schmalen Wand.


Dieser Quilt wurde mit einem Schrägband in den Regenbogenfarben schmückend eingefasst und  bekommt damit einen trendigen Effekt.


Bei diesem Tischläufer wurden die Hexagon-Blüten an beiden schmalen Kanten aufgenäht und er erhält dadurch eine lebendige Wirkung.



Und so ergeben Wandbehang und Tischläufer in einer gemütlichen Wohnstube einen gelungenen und attraktiven Eindruck.

Für unser nächstes Gruppentreffen haben wir auch schon eine Inspiration gefunden.
Also heisst es: neugierig bleiben.

Herzlichst
Bea






Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Idee. Kann ich mir auch gut mit bunten YoYo´s vorstellen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wie die bunten Blüten das Ganze beleben. Die verschiedenen Versionen lassen wohl keine Wünsche offen und laden zu weiteren Experimenten ein.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Die sind alle sehr schön geworden.
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Tolle Idee! So Edel durch das Schwarz/weiß und so lebendig durch die bunten Blüten. Tolle Arbeit.
    Liebste Grüße Susanne

    AntwortenLöschen