Freitag, 27. April 2012

Black and white

In unserer Quiltgruppe haben wir mit schwarz/weissen und weiss/schwarzen Stoffen Decken genäht. Die Idee haben wir in einem Quiltheft gefunden.  
Was uns immer wieder fasziniert ist die Tatsache, wie unterschiedlich ein Muster wirkt wenn die Farbkombination verändert wird. Sei es schwarz/weiss mit pink, wie bei meiner Decke,

oder mit rot, wie hier bei Lilly's Decke...

oder aber mit orange, wofür sich Magie entschieden hat,
immer ist das Ergebnis fantastisch, wenn auch unterschiedlich.

Um noch mehr Möglichkeiten zu zeigen habe ich mit meinem Fotoprogramm experimentiert, und das ist dabei heraus gekommen.

Ja, gut, es sind nicht die besten Bilder. Ich will damit ja auch nur zeigen wie die schwarzen und weissen Stoffe im Spiel mit blau oder grün wirken. Es gibt also immer viele Wege um an ein Ziel zu gelangen. Das gilt für Näharbeiten aber auch für das Leben im Allgemeinen.
Herzlichst
Bea

Kommentare:

  1. Superschön sind alle. Aber deiner mit dem Pink wäre auch mein Favorit. Orange sieht auch gut aus zu dem schwarz-weiß.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Decken und wie fleissig eure Quiltgruppe ist! Schon erstaunlich wie die Farben das gleiche Muster verändern können. Man bekommt selten Einblick auf die Wirkung verschiedener Stoffe und Farben. Daher: dein Post ist super!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ganz hingerissen von den völlig verschiedenen Wirkungen. S/W ist ein Kombination, die ich nicht so mag, aber Eure gewählten Farben machen die Quilts zu einem Kunstwerk. Toll!
    Ich trage mich gleich noch als neue Leserin ein. Vielleicht schaust Du mal rüber zu mir.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen