Sonntag, 26. Januar 2020

Spezialvlies


Wer kennt das nicht!? Man kauft sich ein spezielles Vlies das man für eine ganz besondere Technik verwenden kann. Super! Zu hause probiert man das Gelernte aus und ist, vielleicht sogar, begeistert. Den Rest des Vlieses legt man in eine Schublade oder einen Schrank. Und dann kommt irgendwann der Moment - man räumt das Nähzimmer auf. Und dazu gehören natürlich auch alle Schränke und Schubladen. Jetzt ist es soweit!! Man stellt sich die Frage wofür man welches Vlies mal gebraucht hat. Um so ein Durcheinander zu vermeiden also mein Tipp:

Das Vlies formt man zu einer Rolle oder wickelt es auf eine leere Rolle von Haushaltpapier. Dann nimmt man eine leere Klorolle, schneidet diese der Länge nach auf und legt die so entstandene "Klammer" über die Vliesrolle. Optimaler weise notiert man auf der Kartonklammer noch den Namen und die Verwendung des Vlies.
Der selbe Trick funktioniert auch mit Geschenkpapier.


Viel Spass beim Aufräumen.

Herzlichst
Bea



Kommentare:

  1. Gute Idee mit den Klorolle. Danke für den Tipp

    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, vielen Dank!!!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diese praktische und unbedingt brauchbare Idee.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. We are amongst the Best Mobile App Development Company in Mumbai that offer IOS, Android Mobile Application Development services that look Great and act Smart.
    Mobile app development company in mumbai

    AntwortenLöschen