Montag, 30. April 2012

Kreative Steine

Um gut in den Tag zu starten bin ich (fast) jeden Morgen zu Fuss unterwegs. Der Weg führt mich durch Wald und Wiesen und über Stock und Stein. Und irgendwann habe ich die Steine, die immer irgendwo auf meinem Weg liegen, etwas genauer angesehen.
                           
 Und an vielen Steinen sind mir die einzigartigen Zeichnungen aufgefallen. Leider waren diese speziellen Steine meistens ziemlich gross und um sie von einem Morgenmarsch mit nach Hause zu nehmen auch einfach zu schwer. In den einsamen Morgenstunden habe ich aber immer jede Menge Zeit um mir über ganz viele Sachen meine Gedanken zu machen. Und so kam mir die Idee, einfachere, und vorallem kleinere, Steine zu sammeln. Gedacht - getan!!
Vor kurzem nun habe ich die Steine mit schwarzer Bastelfarbe grundiert. Und dann kam der richtige Zeitpunkt und ich habe die vorbereiteten Steine mit bunten Farben verziert.


Jaaaa, nicht schlecht, nur in diesen Farben sind die Steine nicht unbedingt neutral einsetzbar, das heisst, dass ich sie nicht problemlos überall platzieren kann. Also, komm, versuch noch eine andere Variante.


Genau das ist es! Diese Steine gefallen mir nun wirklich gut. Neutral und durch den schwarz/weiss Effekt klar in ihrem Erscheinen. Nach einem Anstrich mit Klarlack haben nun alle Steine ihren Platz in unserem Haus gefunden.


Eines ist ganz sicher, es sind nicht die letzten Steine die ich adoptiert habe. Denn vor meinem inneren Auge sehe ich schon wieder neue Muster und Linien die ich auf Steine malen kann.

Herzlichst
Bea



Kommentare:

  1. Liebe Bea
    du bist steinreich :-)), wie ich sehe. Sie sind wunderschön. Schwarz / weiss sieht super aus.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen richtig klasse aus.Und in dieser Farbkombi wirklich überall einsetzbar.
    Super Idee
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. wie schön sind die denn? Ich habe einmal so ähnlich Schneckenhäuschen verziert, aber Deine Steine....
    Es braucht echt kein Geld, um schöne Unikate herzustellen.
    Fast so genial wie die Natur selbst!
    Herzlichst Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bea, was für Farben hast Du benutzt um die schwarz/weissen Steinen anzumalen. Sie sind sehr schön. Gruss Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria,
      die Steine habe ich zuerst gut gewaschen und dann mit ganz normaler schwarzer Bastelfarbe grundiert. Nach dem Trocknen habe ich zum Teil wieder mit Bastelfarbe die Effekte aufgebracht. Und dann habe ich auch noch die Filzschreiber in Silber entdeckt. Sicher gibt es noch weitere Möglichkeiten schöne Ornamente und Muster auf die Steine zu malen. Zum Schluss habe ich die Streine mit einem Klarlack bestrichen, damit ich sie auch im Freien als Dekoaration liegen lassen kann.
      Herzlichst
      Bea

      Löschen