Mittwoch, 3. Oktober 2012

Aes herbschtelet (in Deutsch: es wird Herbst)

Trotz des herrlich blauen Himmels lässt es sich nicht verleugnen, dass auch bei uns in der Schweiz der Herbst einzieht. Wenn man die Nebeltage und das nasskalte Wetter mal beiseite lässt bricht jetzt eine wunderschöne Jahreszeit an. Ich liebe die Farbenvielfalt der Natur und staune immer wieder wie viele unterschiedliche Grüntöne man auf den Wiesen und Hängen entdecken kann. Ganz abgesehen von dem Farbspiel der Bäume. Einfach herrlich!
Zu diesem Thema habe ich in der Quiltgruppe "Fast perfekt" einen Wandbehang genäht.


Die Blätter habe ich aus Filz geschnitten und dann auf den fertigen Quilt genäht. Besonders gut gefällt mir der Ast an dem der Quilt aufgehängt wird. Ja, ich weiss Eigenlob stinkt. Aber lasst mir einfach die kleine Freude.

Hier noch eine Variante dieser Arbeit. Christina hat diesen Wandbehang genäht. Sie hat die Blätter aus farblich passenden Patchworkstoffen gefertigt und dann aufgenäht.


Und auch Ursi hat einen wunderschönen Herbstquilt genäht. Und auch Sie hat einen originellen Ast als Aufhängung gefunden.


Wieder einmal dieselbe Arbeitsmethode mit ganz unterschiedlichen Resultaten. Halt so verschieden wie wir Quilterinnen auch sind.
Geniesst das herrliche Herbstwetter.
Herzlichst
Bea

Kommentare:

  1. Oh sind die alle drei richtig herbstlich schön!!
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  2. Ja, einfach wunderbar :-))
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Da ist einer so schön wie der andere und ich finde, man darf auch mal selbst ein Lob für sich aussprechen. Manchmal ist man eben auch begeistert von einer eigenen Idee oder auch von einer handwerklichen Geschicklichkeit bzw. Gelingen einer schwierigen Sache. Ich gönne Dir Dein Eigenlob sehr, ich mache das auch manchmal.
    Die Quilts sind echt klasse und Deiner dürfte sofort bei mir einziehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Bei diesen Wandbilder sieht der Herbst noch viel schöner aus... glg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea
    Eigenlob darf oder MUSS sogar zwischendurch sein! Jeder der drei "Herbstigen" ist ein Kunstwerk für sich - ich liebe auch die Farbenspiele dieser Jahreszeit über alles!
    Danke auch für deinen lieben Kommentar und ganz en schöne Obig wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  6. Woow, die sehen alle Drei klasse aus...für deinen hätte ich auf meinem Flur auch gleich Platz gemacht...*lach*..tolle Farbenspeile...und die Blätter gefallen mir sehr.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Amo questa stagione per tutti i colori che ci regala,e i vostri lavori sono favolosi!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea,
    euere herbstlichen Wandbehänge gefallen mir sehr gut. Auch ich liebe den Herbst mit seinen tollen Farben.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea, dieser Wandbehang leuchtet so schön wie die Herbstsonne, gefällt mir gut.
    LIebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne, leuchtende Wandbehänge - ein Willkommen für den Herbst! Interessant finde ich auch die Form.
    Schön, so gemeinsames Arbeiten!
    Ich wünsche Dir einen schönen und kreativen Tag und schicke Dir liebe Grüsse aus dem Bernbiet
    Margrith

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bea,
    der erste gefällt mir am besten, obwohl alle sehr schön sind. Das liegt wohl an dem Ast, der noch diese Gabelung hat. Super!
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  12. Ja leider ist es heute bei uns sehr unwirtlich im Vergleich zu den letzten schönen Tagen. Wenn der Herbst doch nur so wie Eure Quilts wären ... Sie gefallen mir alle super gut und die Idee mit dem Ast ist einfach toll.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen