Montag, 28. Oktober 2013

Eugen, die Eule

Gestern haben wir in unserem Quiltgeschäft einen Kreativ-Tag durchgeführt. Den überaus zahlreich erschienen Kunden haben wir verschiedene Projekte für die Herbsttage und die anstehenden Weihnachtszeit vorgestellt. Wir haben nur gestaunt, wie begeistert unsere Kundinnen von den neuen Idee waren. 
Ein Hit war Eugen, die Eule.


Diese originelle Eule kann man auch als Zettelhalter für wichtige Termine benutzen.


Und farblich kann man sich absolut austoben.

Falls man die langen Beine nicht wirklich toll findet kann man Eugen auch ohne Beine anfertigen und einfach nur als Deko aufhängen. Oder aber man steckt einen Stab in den Bauch der Eule und hat so ein tolles Dekoelement für ein Blumengesteck.


So oder so wird Eugen immer und überall ein Blickfang sein.
Warum unsere Eule Eugen heisst? Ja, ich habe da so einen Tick. Ich muss ja allen meinen Sachen einen Namen geben um die Anleitung verkaufen zu können und dann sollte der Name auch zum Projekt passen. Also EUle und EUgen passen doch gut, oder? Und wer nun auch eine solch einzigartige Eule basteln möchte kann hier die Anleitung bestellen. 
Herzlichst
Bea



Kommentare:

  1. Tolle Eulen. Der gelbe Eugen gefällt mir besonders gut.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    toll schaut Eugen in den verschiedenen Varianten aus!
    Die Idee als Zettelhalter finde ich gut, aber am Besten gefällt mir Eugen als Blumenstecker.
    Ganz liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Eußerst (naja, es sei mir verziehe) vorzeugbar (hier auch wieder)!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea
    Ist die süss (haben,haben) und Eugen peusst heurvorreugend....Bis bald
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht wollte Eugen in seinem nächsten Leben ein Storch werden? Aber süß ist er auf jeden Fall - egal ob kurze oder lange Beine!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Hui die Eulen sehen echt toll aus liebe Bea, wunderschön gestaltet.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea
    mir gehen fast die Au(Eu)gen über! Die Eule ist eine ganz tolle Idee. kein Wunder, dass deine Kundinnen viel Freude an ihr hatten. Einmal mehr bedauere ich, dass wir so weit weg wohnen.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea, einfach bezaubernd, der Eugen! Und mich gibt es auch noch *lach*, jetzt muss ich erst mal wieder ins Nähzimmer kommen...war für mich wunderschön, Deinen Aktivitäten zu folgen, so aus meinem stillen Kämmerlein. Ich melde mich ganz bald bei Dir. Bis dahin liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Welch hübsche Idee, der Eugen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. ja, dieser Eugen. Gesehen und gleich verliebt. War heute im Häxehüsli und habe mich mit verschiedenen Anleitungen eingedeckt. Natürlich kam ich ums Stoff kaufen nicht herum.!
    Tolle Idee
    Lg
    Doris

    AntwortenLöschen