Samstag, 2. Mai 2015

Stoffkörbchen

Unser Einsatz zum 1. Mai wahr sehr erfolgreich. Ganz viele Kundinnen kamen ins Hexehüsli um unsere neuesten Kreationen zu bewundern. An alle Besucher herzlichen Dank für das Interesse und die Begeisterung.

Auch folgendes Projekt war ein voller Erfolg. Alles begann mit der Frage:
Was schenkt man einer lieben Quiltfreundin, Nachbarin oder Kollegin die nun wirklich alles hat?


Wieso nicht so ein reizendes Stoffkörbchen. Es ist in kurzer Zeit genäht und kann so vielseitig eingesetzt werden.

Ob man es mit eingepackten Süssigkeiten füllt oder ob man darin die Zuckerbeutel auf den Kaffeetisch stellt ist dabei zweitrangig.

Auch als Behältnis für die Hausschlüssel kann das Stoffkörbchen gute Dienste leisten.

Und im Nähzimmer können die Garnrollen samt Näh- und Stecknadeln darin aufbewahrt werden.


Ganz ideal ist die Herstellung des Stoffkörbchens auch um viele kleine Stoffreste sinnvoll zu verwerten.

Die Anleitung mit Schnittteilen ist im Hexehüsli oder in unserem Online-Shop erhältlich.

!!!Aber Vorsicht, es besteht Suchtgefahr!!!


Bleibt kreativ
Bea


Kommentare:

  1. Hübsch und Praktisch zugleich, was will man mehr.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Die Körbchen sind richtig niedlich. kein Wunder, dass sie süchtig machen können. Einmal mehr bedauere ich, dass ich so weit weg wohne.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen