Sonntag, 3. Juli 2011

gewaschen, getrocknet, gebügelt und gefaltet


Bei dem schönen  Wetter das seit Wochen hier herrscht, habe ich mich entschlossen alle Patchworkstoffe aus meinem Stoffschrank zu waschen. Ja, ich weiss, es gibt da ganz verschiedene Theorien und Ratschläge ob und warum man die Stoffe waschen soll oder nicht. Ich habe aber in meiner Quiltlaufbahn schon einige böse Überraschungen, in Form von Verfärbungen und faltigem Stoff, gesehen, dass ich also die Stoffe gewaschen habe. Um Energie zu sparen habe ich nicht den Wäschetrockner benutzt sondern jedes noch so kleine Teil im Freien auf die Wäscheleine gehängt. Meistens konnte ich am Ende dieses Arbeitsgangs die ersten Stoffstücke schon wieder abnehmen und bügeln. Von meiner Quiltfreundin Lilly habe ich abgeguckt, dass man die Stoffe dann alle über ein Stück Karton falten kann. So sind alle Stoffteile zum Schluss gleich gross und es sieht im Schrank einfach ordentlich aus. Auch das Suchen nach einem bestimmten Stoff macht so wirklich Spass.
Alles Liebe
Bea

Kommentare:

  1. Liebe Bea
    Darf ich dir meine Hausschlüssel bringen während unseren Ferien??? Da kannst du ungestört waschen, glätten und so schön einräumen wie bei dir! das wär doch was, oder???
    Spass beiseite: die Idee mit dem Stück Karton finde ich genial! Das werde ich mir merken und wer weiss, vielleicht sieht es irgendwann auch mal so ordentlich aus bei mir wie bei dir!
    En guete Wuchestart wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    Dein Blog ist super. Was machst du für schöne Sachen! Ich habe mich als regelmässige Leserin eingetragen und deinen Blog in meine Liste aufgenommen. Ich werde bestimmt oft reinschauen.
    Danke auch für deinen netten Kommentar.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das sieht wirklich schön aus!
    Ich wasche meine Stoffe auch gleich nachdem ich sie gekauft habe in der Waschmaschine als "Mini-Wäsche" (40 Grad, dauert ca. 30 Minuten) durch, Trockner hab ich keinen.
    Und die fertigen Quilts, die verschenkt werden, wasche ich nach Fertigstellung auch nochmal bei 40 Grad. Dann kann ich den Quilt beruhigt herschenken ohne dass es beim ersten Waschen vielleicht böse Überraschungen gibt ;)
    lg Selina

    AntwortenLöschen