Sonntag, 30. Juni 2013

Endlich Ferien

So heisst dieser Quilt. 



Den Stoff für diesen Wandbehang habe ich selber, mit Seidenmalfarben, gefärbt. Denn wo kann man schon so eine tolle Insel fertig kaufen? 
In Gedanken lege ich mich unter einen der Sonnenschirme und lass es mir einfach gut gehen.


Die Bewegung des Wassers im Uferbereich habe ich mit Freihand-Quilting angedeutet.


Diese Arbeit hat mir sehr viel Spass gemacht. Natürlich auch weil der Quilt halt  wieder ein Einzelstück ist.
Einige Kursteilnehmer wollten auch so eine Insel ihr Eigen nennen. Keine wurde wie die Andere, denn die Form und die Farben habe ich jedes Mal ganz bewusst verändert.


Auch die Rückseite des Quilts kann sich sehen lassen und passt doch einfach perfekt zum gewählten Thema. 


Ich wünsche allen schöne Urlaubstage und kommt gesund wieder zurück. 
Wie ich in den zwei vorangegangenen Post berichtet habe, bin ich gezwungen etwas kürzer zu treten. Um auch mal etwas abzuschalten habe ich mich, schweren Herzen, entschlossen eine Bloggerpause zu machen. 
Ich bin aber überzeigt, dass wir bald wieder von einander lesen werden.

Herzlichst
Bea



Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir eine wunderbare Bloggerpause und sammel ganz viel Kraft für weiter super Ideen. Ach, ich würde mir gern den Sonnenschirm in den Grüntönen reservieren! Ich komme natürlich mit...

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea
    Ganz süss, Dein Ferienquilt.
    Ich wünsche Dir gute Erholung und bis bald also.
    Herzliche Grüsse
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea,
    tue Alles, damit Du wieder fit wirst; das ist das Wichtigste.
    Also gedanklich ab auf Deine wirklich wunderschöne kleine Südseeinsel, den Liegestuhl aufgestellt und in den Himmel schauen, Lesen, Dösen und alles Andere einfach abschalten. Icvh freue mich darauf, wenn von Dir zu hören ist, das es Dir wieder gut geht.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme den schwarz-weißen Sonnenschirm :-)

    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Ist vielleicht noch ein Sonnenschirm frei? Ich würd direkt meine Strandtasche packen und auf Deiner kleinen Insel vorbei kommen :o)
    Dein Quilt ist wirklich super schön geworden!!!

    Ich wünsch Dir ganz viel gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bea,
    ich wünsche dir eine erholsame Blog-Pause und eine erfolgreiche Rückbesinnung auf Dich selbst und auf Deine Bedürfnisse.
    Ich freue mich, irgendwann mal wieder von Dir zu lesen und hoffe, daß es dir dann viel besser geht.
    Deine kleine Insel finde ich ganz reizend!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea,
    ich wünsche Dir eine erholsame Blog-Pause. Suche Dir einen Sonnenschirm aus, unter den Du Deinen Liegestuhl stellst um die Seele baumeln zu lassen. Deine "Insel" ist ein ganz wunderbarer Quilt geworden.
    Liebe Grüße - habe eine gute Zeit
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea,
    wünsche dir eine erholsame Blog-Pause und gute Besserung. Geh auf deine Insel und ruh dich tüchtig aus, damit du wieder zu deinem Elan zurückfindest und alle Beschwerden los wirst. Vergessen tun wir dich bestimmt nicht, auch wenn es mal ein bisschen still wird auf deinem Blog.
    ♥♥♥-liche Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea,
    ich vermisse Dich jetzt schon, denn so einmalige Sachen, sehe ich selten. Rück Dir einen Liegestuhl zurecht und leg Dich unter einen Sonnenschirm, höre dem Meeresrauschen zu und lass Deine Seele baumeln!
    Bis bald Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bea
    Dein Quilt verbreitet so viel Ferienstimmung und Lust auf unbeschwerte Sommertage! ich wünsche Dir, dass Du zu dieser Leichtigkeit gesundheitlich zurück findest und Du Dich gut erholen kannst!
    Alles Liebe
    Margrith

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bea!
    Das ist ein toller Sommerquilt! Ich wünsch dir gute Erholung und einen unbeschwerten Sommer!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bea
    ich war ja auch schon lange nicht mehr da (schäm) und lese mit Besorgnis von deinen Leiden. Ja, wenn man nicht bewusst auf sich achtet, schiebt der Körper kurzerhand den Riegel. Nun lass es dir gut gehen und erhol dich tüchtig unter den bunten Sonnenschirmchen.
    Von Herzen alles Gute
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bea
    Ich wünsche dir eine erholsame Zeit und dass dein Tinitus
    wieder ganz ausheilt. Freue mich wieder auf neue Blogs von dir.
    Alles Gute und schöne Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen