Dienstag, 20. Februar 2018

zerbrochene Herzen

Heute ging bei uns im Hexehüsli der Kurs "zerbrochene Herzen" zu Ende. Den Kurs habe ich mit den folgenden Mustern ausgeschrieben.


Und meine Kursteilnehmerinnen haben mit den ganz eigenen Ideen und Vorstellungen Ihre zerbrochenen Herzen gestaltet.


So hat diese Kundin ebenfalls mit roten, grauen und schwarzen Stoffen einen ganz eleganten Quilt gezaubert.


Ganz anders wirken diese zerbrochenen Herzen. Die Kombination von den kräftigen grünen Stoffen mit den Stoffen in weiss, grau und schwarz ergeben einen ganz pfiffigen Effekt.


Und wie erfrischend wirken diese bunten Herzen auf dem zarten grünen Hintergrund?! Die Kundin musste zwar von dem etwas ausgefallenen Stoff überzeugt werden, ist aber schlussendlich doch zufrieden wie die Herzen sich perfekt in Szene setzen.


Und nochmals eine Variante in rot, grau schwarz. Die beiden Bänder in der Mitte geben dem Quilt eine erlesene Note.

Meine Kundinnen waren alle sehr fleissig und konnten ihre Wandbehänge fast fertig mit nach Hause nehmen. Die letzten Stiche können nun noch ohne meine Hilfe ausgeführt werden. 

Auch mir hat der Kurs viel Spass gemacht und ich freue mich einmal mehr, dass meine Idee von den zerbrochenen Herzen so viel Anklang gefunden hat.

Bis zum nächsten mal.

Herzlichst
Bea





Kommentare:

  1. Diese zerbrochenen Herzen gefallen mir sehr gut.Das ist ein schönes Design. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea
    Die Kursarbeiten sind allesamt sehr schön und die Farben wirken mega
    Liebi Grüess Claudia

    AntwortenLöschen