Dienstag, 12. Juni 2018

Hexensampler

Mit den Quilthexen haben wir nun ein Jahr lang verschiedene Blöcke aus diesem Buch genäht.

Bildergebnis für Quiltbuch tula pink

Es ist in verschiedene Kapitel unterteilt die immer ein Thema beinhalten. So zum Beispiel verschiedene Blöcke mit dem Motto "Kreuze"...


.... Rechtecke


oder auch Streifen, um nur ein paar zu nennen.


Wir haben also beschlossen, dass bei jedem Treffen Blöcke aus einem Kapitel genäht werden. Jede Quilterin könnte selber entscheiden welche und wie viele Blöcke eines Abschnitts sie jeweils nähen möchte. Bei unserem letzten Treffen haben wir alle unsere kleinen Werke gezeigt.

Bernadette hat mit weissen, grauen, schwarzen und roten Stoffen gearbeitet.

Claudia hat sich für bunte Stoffe mit originellen Mustern entschieden.

Bei Ursi kamen Stoffen in Erdfarben zum Einsatz und sie hat auch schon den Hauptstoff in dem saftigen Grün ausgesucht.

Auch Margrit hat ihre Blöcke in rot, weiss, grau und schwarz gehalten. Möglicherweise werden die Teile mit schwarzen Stoff kombiniert. Geplant ist eine Bettdecke für einen jungen Mann.

Bei mir kamen gelbe, orange graue und schwarze Stoffe unter die Nähmaschine

Wir lassen uns nun überraschen was die einzelnen Quilterinnen aus ihren Blöcken zaubern werden.

Herzlichst
Bea







Kommentare:

  1. So tolle Ergebnisse. Das Buch habe ich auch, ich muss jetzt nur noch beginnen. Wer gibt mir bitte einen Schups? Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea,
    ich habe diesen Quilt damals mit dem Sewalong in deutscher Sprache genäht. Das war eine gute Motivation dran zu bleiben. Ihr seid schon recht weit gekommen und die Farbkombinationen sind teilweise ganz zauberhaft!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Ergebnisse könnt Ihr nach dem Jahr vorweisen. Die unterschiedlichen Farbkombinationen gefallen mir auch. Wobei Claudias Tula Pink Stoffe so richtig fetzen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen