Montag, 13. Juni 2016

Paradiso

Wo gibt es möglicherweise die schönsten Blumen und die farbenprächtigsten Vögel?
Genau! Im Paradies. Und so war auch der Name für den Kurs dieser Blumen und Vögel schnell gefunden.


Ich habe mit beiden Motiven kleinere Quilts, Bilder auf Keilrahmen und Karten genäht.




Diese Blumen habe ich unseren neuesten Nachbarn zur Hauseinweihung geschenkt. Andere Gäste brachten Pflanzenschalen oder Blumensträusse mit. Alles ist sicher mittlerweilen verblüht. Meine Paradies-Blumen aber sind immer noch frisch und voll in Blüte.

Mit den Paradiesblumen habe ich auch Karten hergestellt.


Ein paar davon wurden schon an liebe Freundinnen mit Geburtstagswünschen verschickt.


Andere sind noch in Wartestellung. Denn es stehen in den kommenden Monaten noch einige Ehrentage von lieben Menschen an.



Auch der Paradies-Vogel musste für unterschiedliche Projekte herhalten.


Als Quilt, der bestimmt immer und überall seinen Platz finden kann....


oder auch auf einen Keiltahmen gespannt, immer ist so eine Vogel aus dem Paradiso ein Hingucker.


Auch bei der Stoffwahl gibt es keine Grenzen.

Im Kurs "Paradiso" zeigen wir im Hexehüsli wie die paradiesischen Werke genäht werden.

Einfach mal reinschauen, in unser Kursprogramm.

Herzlichst
Bea




Kommentare:

  1. Die Arbeiten sehen soooo schön aus und ich finde es modern ud witzig und ganz toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea,
    die Karten und Bilder sehen wunderschön aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Die sind zum dahin schmelzen. Ich bin total begeistert.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen