Mittwoch, 6. Februar 2019

Fast wie neu

Mit meinem Mann ist fast alles möglich. Er ist ein Allrounder und er kann alles reparieren und, wie im folgenden Fall, auch fast neu machen.
Mein Stuhl im Nähzimmer ist schon ziemlich in die Jahre gekommen.


Die Sitzfläche hat ganz arg gelitten und es haben sich an den Kanten schon Löcher gebildet.


Der Rest war noch mehr als in Ordnung. Und so hat mein Mann den Stuhl demontiert und die Sitzfläche und die Rückenlehne neu bezogen.


Und das Ergebnis ist einfach sensationell.


Und sogar das Muster des neuen Stoffes hat er von Sitz und Rückenlehne auf einander abgestimmt.

Wer jetzt denkt, dass da einfach nur ein bisschen gebastelt wurde, der irrt.


Denn die Plastikteile wurden entfernt, der neue Stoff über die Polsterung gezogen und dann die Abdeckung wieder befestigt. Also, alles ganz perfekt und richtig fachmännisch.

Während mein Mann mit dem Überzug beschäftigt war habe ich bemerkt, dass die Rollen des Stuhls extrem verdreckt waren.


Mit Zange und Pinzette habe ich die vielen Fäden, die sich im Inneren der Rollen verfangen haben, entfernt. Eine mühsame Arbeit die sich aber voll gelohnt hat.


Nun sind die Rollen sauber und der Stuhl lässt sich wieder ganz mühelos von einer zur anderen Stelle bewegen.

Wieder mal hat es sich gezeigt, dass mein Mann und ich ein ziemlich gutes Team sind. Klar, er hat die Hauptarbeit geleistet und war für die Optik zuständig. Mein Einsatz war viel kleiner, für mich aber nicht weniger effektiv, denn nun bin ich auch auf meinem Bürostuhl wieder mobil.

Herzlichst
Bea







Kommentare:

  1. Der Stuhl sieht sensationell aus!!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr beide euch sehr gut ergänzt. Der Stuhl ist wirklich wie neu und sieht mit diesem Fell-Fake klasse aus!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen